Sprawl Radio

Alexander Schwiewager und Stephan Fasold
Since 07/2020 59 Episoden

Cyberpunk's not Dead? Staffelabschluss und Gespräch mit Jiré Gözen

Alex und Stephan laden ein zur großen Abschiedsgala

09.07.2021 119 min Staffel 1 Episode 27

Willkommen im Sprawl und herzlich Willkommen bei unserer großen Cyberpunk-Abschlussgala „Cyberpunk's not dead“. Der Anzug ist gereinigt, die Fliege ist gebunden und der Kummer Bund sitzt. Wir freuen uns heute auf unseren Gast Jiré Gözen, die uns schon ein zweites Mal im Sprawl besucht. Wie gewohnt gibt es natürlich auch brandheißes Infotainment (heute Schülerreferate über Solarpunk und Synthwave) mit Spielen, leckerem Essen, Musicaleinlagen und noch mehr. Steckt ein - This is Sprawl Radio.
[Schreibt uns eine E-Mail an sprawlradio@gmx.de]

[Twitter: @sprawlradio]

[Letterboxd: Kim_chi und gamurga]

Ihr mögt unseren Podcast und möchtet uns finanziell unterstützen? Wir freuen uns über kleine oder große Beträge über Paypal: paypal.me/sprawlradio oder an sprawlradio@gmx.de

Unser Gast in dieser Folge war Prof. Dr. Jiré Gözen
(http://www.btk-fh.de/de/team/jire-goezen/)

[Literaturempfehlungen von Jiré:]

[Klassiker:]
  • Mirrorshades. The Cyberpunk Anthology (1986)
  • Bruce Sterling - Schismatrix (1985)
  • Richard Morgan - Altered Carbon (2002)
  • Jack Womack - Ambient (1987)
  • Vernor Vinge - A Fire Upon The Deep (1992)
  • Greg Bear - Äon (1985)
[Post Cyberpunk:]
  • Cory Doctorow - Walkaway (2017)
  • Neal Stephenson - Diamond Age (1995)
  • Bruce Sterling - Heiliges Feuer (1996) 
  • Weitere: Charles Stross, China Miéville
  • Slipstream Literatur: Audrey Niffenegger - The Time Traveler's Wife

[Links:]

- [Solarpunk-Manifesto:]
(http://www.re-des.org/a-solarpunk-manifesto/)

[Zu Cyberpunk (mit Fokus auf Hologram Rose und Baudrillard)]:

[Zu Masahiro Mori und Cyberpunk und Frankenstein (es ist der erste Vortrag im Rahmen der Ars Electronica letztes Jahr):]

[Zu Mimikry:]


[Musikalische Anspieltipps:]

  • Jean-Michel Jarre 
  • Vangelis (Blade Runner Soundtrack) 
  • John Carpenter, bekannt durch seine Horrofilmsoundtracks
  • Makeup and Vanity Set - Wavehymnal (Songs: Death LAserOno Sendai)
  • Boy Harsher (Song: L.A.)
  • Perturbator (Song: Future Club)
  • Carpenter Brut 
  • Film- und Videospielsoundtracks: Drive (Cliff Martinez), Stranger Things (Kyle Dixon, Michael Stein), Soundtracks zu Hotline Miami und Katana Zero

[Verwendete Musik:]

Crypt of Insomia - Neon Night (Freemusicarchiv)

Dee Yan-Key - Sloshed
(https://www.freemusicarchive.org/music/Dee_Yan-Key/Classical_Lounge/08-Sloshed)https://www.wired.com/1996/12/ffglass/

2022 - Alexander Schwiewager und Stephan Fasold